Vermischtes

Bedburg-Hau: Besuch bei der Werkfeuerwehr des Airport Weeze

Beitrag bewerten

Bedburg-Hau: Besuch bei der Werkfeuerwehr des Airport Weeze

Um auch mal Feuerwehren in anderen Dimensionen zu sehen, machte sich die Einheit Qualburg der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau mit 22 aktiven Kameraden und Kameradinnen auf den Weg zum Airport Weeze. Dort besuchten sie die eigene Werkfeuerwehr am Flughafen.

Nach den Sicherheitschecks ging es zur Feuerwache. Zwei Mitarbeiter der Flughafenfeuerwehr erklärten anschaulich die Aufgaben sowie die Ausrüstung, aber auch die Fahrzeuge der Feuerwehr auf dem Flughafen. Eine Löschübung mit dem Flugfeldlöschfahrzeug “Panther” war speziell für den Besuch vorbereitet worden. Es wurde viel erklärt, gefragt und man durfte sich auch mal auf den Fahrersitz eines solchen “Löschriesen” setzen. Mit vielen Informationen ging es zufrieden und glücklich dann direkt in den Flieger nach München. Hier verbrachten alle noch einige schöne Tage zur Kameradschaftspflege.

Quelle Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!