Überregionales

Bedburg-Hau: Schwerer Verkehrsunfall

Beitrag bewerten

Bedburg-Hau: Schwerer Verkehrsunfall

Heute (23.03.2018) kam es gegen 13:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Felix-Roeloffs-Straße in Bedburg-Hau. Hierbei prallte ein PKW gegen einen Baum am Fahrbahnrand. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass das Fahrzeug auf die Seite kippte und über die Fahrbahn schleuderte. Der Baum wurde dabei entwurzelt und kippte um.

Vor Eintreffen der Feuerwehr konnte der Fahrzeugführer aus dem total beschädigten Fahrzeug befreit und vom Rettungsdienst versorgt werden.

Um 13:46 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau alarmiert. Durch die Einsatzkräfte wurde die Unfallstelle gesichert und auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

Im Einsatz waren etwa 10 Einsatzkräfte unter der Leitung des Gemeindebrandinspektors Stefan Veldmeijer.

Quelle Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!