Überregionales

Bedburg-Hau: Verkehrsunfall auf der Kalkarer Straße (B57)

Bedburg-Hau: Verkehrsunfall auf der Kalkarer Straße (B57)

Zu einem Verkehrsunfall kam es heute gegen 14:50 Uhr im Kreuzungsbereich der Kalkarer Straße (B57) und Johann-van-Aken-Ring in Hasselt. Bei dem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge im Kreuzungsbereich wurden drei Personen leicht verletzt.

Um 14:53 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau zusammen mit zwei Rettungswagen alarmiert. Ersthelfer hatten vor Eintreffen der Einsatzkräfte die Verletzten betreut. Zwei männliche und eine weibliche Unfallbeteiligte mussten vom Rettungsdienst versorgt werden. Sie wurden leicht verletzt.

Durch die Feuerwehr wurden die Einsatzstelle und die Fahrzeuge gesichert sowie auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen. Ebenso wurde die Fahrbahn von umherliegenden Trümmerteilen gereinigt.

Im Einsatz waren 15 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau und des Rettungsdienstes unter der Leitung von Gemeindebrandinspektor Klaus Elsmann. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Quelle Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau / Feuerwehrpresse.biz

Anzeige:

[affilinet_performance_ad size=728x90]
Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!