NEWSÜberregionales

Bochum: Kabelbrand in einer Lagerhalle im Gewerbegebiet

Bochum: Kabelbrand in einer Lagerhalle im Gewerbegebiet

Am Freitagabend gegen 19:30 Uhr kam es zu einem Kabelbrand in einem Gewerbebetrieb im Harpener Feld. Der Brandherd beschränkte sich auf einen Schaltschrank in der Unterverteilung einer Lagerhalle. Alarmiert wurde die Feuerwehr durch die ausgelöste Brandmeldeanlage des Betriebes. Neben dieser wurde auch die Sprinkleranlage im nahen Umfeld des Brandereignisses aktiviert. Die eingeleiteten Löschmaßnahmen der Feuer- und Rettungswache III zeigten einen sofortigen Löscherfolg an. Im weiteren Einsatzverlauf wurde das Gebäude mit Hochleistungslüftern vom Brandrauch befreit und im Anschluss dem Eigentümer übergeben. Unterstützt wurde die Berufsfeuerwehr durch die Löscheinheiten Nord und Brandwacht der Freiwilligen Feuerwehr. Neben 32 Einsatzkräften waren auch die Stadtwerke Bochum vor Ort.

Eine Sprinkleranlage ist eine automatische Feuerlöschanlage, bei der an der Decke eines Raumes Düsen installiert sind, die im Falle eines Brandes automatisch Wasser versprühen.

Quelle: Feuerwehr Bochum

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close
Close