Überregionales

Bottrop: Feuermeldung in Tiefgarage eines Supermarkts

Bottrop: Feuermeldung in Tiefgarage eines Supermarkts
5 (100%) 1 vote[s]

Bottrop: Feuermeldung in Tiefgarage eines Supermarkts

Am 19. September 2017 wurde die Feuerwehr Bottrop um 10:39 Uhr zu einem großen Supermarkt auf dem Berliner Platz gerufen, da im Bereich der Tiefgarage ein Brand gemeldet wurde. Die sofort eingeleiteten Erkundungsmaßnahmen konnten jedoch kein Feuer bestätigen. Dennoch konnte im 1. Untergeschoss der Garage eine unklare Verrauchung im Bereich eines dort installierten Büros festgestellt werden. Die umfangreichen Erkundungsmaßnahmen im Bereich der Verkaufsfläche sowie in Lager- und Sozialräumen des Supermarkts, bis auf das Dach des Objekts, konnten die Ursache für die Verrauchung nicht aufklären. Zeitweise mussten beide Ebenen der Tiefgarage aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Nachdem im betroffenen Bereich der Garage mehrere Messungen durchgeführt wurden um eine Gefahr für die Kunden auszuschließen und die Lüftungsanlage der Tiefgarage eingeschaltet wurde, hat die Feuerwehr ihre Maßnahmen beendet und den Betreiber um die Prüfung der Lüftungsanlage durch eine Fachfirma gebeten. Es waren insgesamt 25 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr sowie 35 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr an dem Einsatz beteiligt.

Quelle Feuerwehr Bottrop / Feuerwehrpresse.org /.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!