NEWSÜberregionales

Detmold: Ausgelöster Rauchmelder

Beitrag bewerten

Detmold: Ausgelöster Rauchmelder

Am heutigen Ostersonntag um 13:19 Uhr wurden das hauptamtliche Personal und der Rettungsdienst der Feuerwehr Detmold zu einem ausgelösten Rauchmelder in einem Wohn- und Geschäftsgebäude am Detmolder Marktplatz gerufen. Eine aufmerksame Anwohnerin hatte den schrillen Ton wahrgenommen und den Notruf gewählt.

Nach kurzer Erkundung konnte der ausgelöste Melder lokalisiert werden. Hierbei wurde eine Steckleiter vorgenommen, um eine Erkundung von außen zu ermöglichen. Bei der Erkundung konnte keine Rauchentwicklung o. ä. festgestellt werden. Anschließend wurden die betroffenen Räumlichkeiten über das Treppenhaus betreten. Hierzu war die gewaltsame Öffnung zweier Türschlösser notwendig. Der ohne erkennbaren Grund ausgelöste Melder wurde abgestellt und die zerstörten Türschlösser ausgetauscht. Nach etwa 40 Minuten konnten die Einsatzkräfte einrücken.

Quelle: Feuerwehr Detmold / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!