NEWSÜberregionales

Dortmund: Brand in Oestrich

Beitrag bewerten

Dortmund: Brand in Oestrich

Zwei Garagen, zwei Geräteschuppen und ein Pkw haben gebrannt.

Am Freitagvormittag gegen 11 Uhr wurde der Feuerwehr eine brennende Garage sowie ein Geräteschuppen an der Castroper Straße gemeldet. Bereits auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte eine schwarze Rauchsäule erkennen. Durch den zügigen Einsatz mehrerer Strahlrohre wurde ein Übergreifen des Brandes auf weitere Gebäude und Fahrzeuge verhindert. Der Sachschaden ist dennoch nicht unerheblich. Zwei hölzerne Geräteschuppen sind komplett abgebrannt, zwei Garagen sind durch das Feuer stark beschädigt und an einem Pkw entstand ebenfalls ein Totalschaden. Bei dem Einsatz gab es keine verletzten Personen. Durch den Rettungsdienst wurden zwei Personen betreut.

Die Ursache des Brandes wird durch die Polizei ermittelt.

Im Einsatz waren 18 Kräfte der Feuerwache 9 (Mengede) und Feuerwache 5 (Marten) mit fünf Fahrzeugen sowie der Rettungsdienst.

Quelle: Feuerwehr Dortmund / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!