Regionales

Düren: Brand im Dachbereich einer Schulturnhalle

Düren: Brand im Dachbereich einer Schulturnhalle

Gegen 18:30 Uhr wurde Brandgeruch im Bereich einer Schule in der Nörvenicher Straße in Düren festgestellt. Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte konnte eine Rauchentwicklung im Dachbereich der Turnhalle festgestellt werden. Durch einen ersten Löschangriff über die Drehleiter im Dachbereich der Turnhalle konnte ein Übergreifen auf weitere Teile der Turnhalle vermieden werden. Um den eigentlichen Brandraum zu erreichen musste sich die Feuerwehr gewaltsam Zugang zum Gebäude verschaffen. Das Brandereignis konnte im Bereich eines Geräteraumes lokalisiert und rasch bekämpft werden. Zwei Lüfter waren anschließend zum Entrauchen der Halle für längere Zeit im Einsatz. Um weiteren Schaden am und im Gebäude abzuwenden, waren zudem Wassersauger im Einsatz. Im Rahmen der Brandbekämpfung wurden neben der Hauptwache, die Einheiten Löschzug Mitte und die Löschgruppe Arnoldsweiler alarmiert. Insgesamt waren rund 21 Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz.

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Your page rank:

Quelle
Feuerwehr Düren
Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Translate »