NEWSÜberregionales

Düsseldorf: Brennender Garagenanbau

Beitrag bewerten

Düsseldorf: Brennender Garagenanbau

Eine unklare Feuermeldung wurde der Feuerwehr Düsseldorf gegen 18:30 Uhr über die Notrufleitung 112 gemeldet. Aufgrund der Meldung entsendete der Leitstellendisponent die Löschkräfte der Feuerwachen Flughafenstr., Münsterstr., Sonderfahrzeuge und den Rettungsdienst zur gemeldeten Adresse. Beim Eintreffen der Feuerwehr innerhalb von 5 Minuten nach der Alarmierung brannte ein rund 2 Mal 4 Meter großer Garagenanbau mit Holzverschlag bereits in voller Ausdehnung. Um eine weitere Ausbreitung auf die angrenzende Bebauung zu verhindern, wurden umgehend vom Einsatzleiter zwei Löschrohre zur Brandbekämpfung eingesetzt. Während der Löscharbeiten wurden im Garagenanbau drei Gasflaschen gefunden und in Sicherheit gebracht. Bei einer Gasflasche hatte das Sicherheitsventil ausgelöst und das Gas blies aus der Gasflasche ab. Parallel zur Brandbekämpfung wurden die angrenzende Garage und das Wohnhaus kontrolliert, in beiden Gebäuden konnte nur eine Geruchsbelästigung festgestellt werden.

Nach rund eineinhalb Stunden war der Einsatz der 21 Feuerwehrkräfte beendet. Es gab keine verletzten Personen. Aufgrund der unklaren Brandursache hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Der Sachschaden wird auf ca. 25.000 EUR geschätzt.

Quelle: Feuerwehr Düsseldorf / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!