NEWSÜberregionales

Ennepetal: Brandmeldeanlage und Amtshilfe

Beitrag bewerten

Ennepetal: Brandmeldeanlage und Amtshilfe

Die Feuerwehr Ennepetal wurde am 04.05.2019 um 13:30 Uhr zu einer automatischen Brandmeldung in einen Betrieb am Dormaplatz gerufen. Ein Auslösegrund konnte nicht erkundet werden. Die hauptamtliche Wache sowie die ehrenamtlichen Kräfte der Löschgruppe Oberbauer, eingesetzt mit 4 Fahrzeugen und insgesamt 12 Einsatzkräften, konnten den Einsatz um 13:58 Uhr beenden. Noch auf der Rückfahrt zur Wache löste die Brandmeldeanlage um 14:03 Uhr desselben Betriebes am Dormaplatz erneut aus. Eingesetzt wieder die hauptamtliche Wache und die Löschgruppe Oberbauer, mit 4 Fahrzeugen und diesmal 15 Einsatzkräften, konnten den Einsatz um 14:38 Uhr beenden. Auslösegrund waren Trennschleif arbeiten im Außenbereich die über eine Frischluftansaugung einer Heizungsanlage ins Innere des Gebäudes gelang und dort die Brandmeldeanlage auslöste. Um 21:17 Uhr wurde die hauptamtliche Wache zu einer Amtshilfe für die Polizei in die Mittelstraße gerufen. Dort kam es zu einer Fahrbahnverunreingung durch Dispersionsfarbe. Diese wurde mit Bindemittel aufgenommen. Der Einsatz für die 4 Einsatzkräfte endete um 21:59 Uhr.

Quelle: Feuerwehr Ennepetal / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!