NEWSÜberregionales

Ennepetal: Feuerwehr am Montag zwei mal alarmiert

Beitrag bewerten

Ennepetal: Feuerwehr am Montag zwei mal alarmiert

Am Montag den 1.10.18 wurde die Feuerwehr Ennepetal zwei mal alarmiert. Um 16:02 Uhr war eine Nachschau in einem Kindergarten in der Esbecker Straße der Einsatzgrund. Hier hatten Rauchmelder alarmiert. Vor Ort konnte kein Grund festgestellt werden. Der Einsatz endete für die 5 Einsatzkräfte um 16:20 Uhr.

Um 21:16 Uhr hatte in einer Wohnung in der Milsper Straße ein Kohlenmonoxidmelder alarmiert. Vor Ort konnte mit mehreren Messgeräten kein Kohlenmonoxid festgestellt werden, vermutlich handelte es sich lediglich um einen Batteriealarm des Melders. Die 12 Einsatzkräfte der Hauptwache und des Löschzuges Milspe-Altenvoerde beendeten den Einsatz um 21:41 Uhr.

Quelle: Feuerwehr Ennepetal / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!