Überregionales

Ennepetal: Mehrere Einsätze

Beitrag bewerten

Ennepetal: Mehrere Einsätze

Am Dienstag, den 24.04.2018 wurde die Feuerwehr Ennepetal zu mehreren Einsätzen im Stadtgebiet alarmiert. Um 07:19 Uhr wurde die Feuerwehr Ennepetal in die Waldstrasse zu einem Einsatz “Person hinter verschlossener Wohnungstür” gerufen. Die Wohnungstür wurde durch die Einsatzkräfte geöffnet und die Person wurde an den Rettungsdienst übergeben. Dieser Einsatz konnte um 08:02 Uhr beendet werden.

Zu einer “unbekannten Rauchentwicklung” ging es für die Einsatzkräfte um 09:15 Uhr in den Bereich der Königsfelderstrasse. Die Hauptamtliche Wache rückte mit dem Löschzug aus. Hier konnte die Ursache schnell gefunden werden. Es handelte sich um eine nicht genehmigte Abraumverbrennung. Diese wurde bei Eintreffen der Feuerwehr vom Eigentümer selbst gelöscht. Für die Einsatzkräfte war dieser Einsatz um 09:52 Uhr beendet.

Eine “Person in Notlage” in einem Waldgebiet im Bereich Windgarten war das Einsatzstichwort um 14:46 Uhr. Hier hatte sich eine Rollstuhlfahrerin festgefahren und konnte sich aus eigener Kraft nicht befreien. Die Dame wurde schnell aus ihrer misslichen Lage befreit. Durch die Einsatzkräfte wurde Sie mit ihrem Rollstuhl aus dem Wald auf festen Untergrund geleitet. Um 15:21 Uhr konnte dieser Einsatz beendet werden.

Quelle Feuerwehr Ennepetal / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!