Überregionales

Ennepetal: Person in Ennepe gestürzt

Ennepetal: Person in Ennepe gestürzt

Am Donnerstag, den 02.03.2017 um 20:48 Uhr wurde der Rüstzug und der Löschzug Milspe/Altenvoerde zum Bereich der Haltestelle Kluterthöhle gerufen. Dort sollte eine Person in die Ennepe gestürzt sein. Aufgrund der starken Strömung entschied der Einsatzleiter sowohl im Bereich des Haus Ennepetal und in der Strasse “an der Kehr” Trupps zur Erkundung einzusetzen. Dabei ist auch ein Trupp in so genannten Retteranzügen (Anzüge mit Auftriebskraft speziell für den Wassereinsatz) in die Ennepe vorgegangen. Während der Suchmaßnahmen wurde die vermisste Person jedoch unbeschadet, etwas abseits der Einsatzstelle auf der Straße gefunden, so dass der Einsatz um 21:12 Uhr beendet werden konnte.

Quelle Feuerwehr Ennepetal / Feuerwehrpresse.org /.biz

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Your page rank:

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Translate »