Überregionales

Ennepetal: Unklarer Brandgeruch

Ennepetal: Unklarer Brandgeruch

Am 24.02.2017 um 22:33 rückte der hauptberufliche Löschzug der Feuer-und Rettungswache Ennepetal mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug, der Drehleiter sowie dem Rettungswagen zur Heilenbeckerstraße aus, wo Anwohner Brandgeruch festgestellt hatten. Nach umfangreichen Erkundungsmaßnahmen durch die Feuerwehr im und am Objekt konnte als Verursacher eine bewachte, offene Feuerstelle (Metallwanne mit Holzscheid) ausgemacht werden. Dieses Feuer wurde bereits vor eintreffen der Feuerwehr von den Wohnungseigentümern gelöscht, so daß , nach einigen mahnenden und erklärenden Worten des Feuerwehr-Einsatzleiters an den sehr einsichtigen Verursacher dieses Brandgeruches, die 7 Feuerwehrbeamten ihren Einsatz um 23:15 Uhr beenden konnten.

Quelle Feuerwehr Ennepetal / Feuerwehrpresse.org /.biz

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Your page rank:

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Translate »