Überregionales

Erkrath: Brandmeldung in einem Gewerbebetrieb

Beitrag bewerten

Erkrath: Brandmeldung in einem Gewerbebetrieb

Zu einer verrauchten Firmenhalle am Niermannsweg wurde die Feuerwehr Erkrath am späten Donnerstagabend alarmiert. Beim Eintreffen bestätigte sich die Meldung. Personen befanden sich nicht mehr im Gebäude und der Firmeninhaber war vor Ort. So konnte er den Einsatzkräften bereits präzise Angaben über die mögliche Ursache der Verrauchung machen.

In der Halle hatte ein Pyrolyseofen aufgrund eines Überdrucks Rauch abgelassen und dadurch die interne Brandmeldeanlage des Betriebes ausgelöst. Die Einsatzkräfte erkundeten unter Atemschutz die Lage. Die Informationen des Firmeninhabers konnten somit bestätigt werden und bis auf umfangreiche Belüftungsmaßnahmen war kein weiterer Einsatz der Feuerwehr erforderlich.

Eingesetzt waren die Löschzüge Alt-Erkrath und Trills sowie die hauptamtliche Wache und der Rettungsdienst.

Quelle Feuerwehr Erkrath / Feuerwehrpresse.biz

Anzeige:

[affilinet_performance_ad size=728×90]
Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!