Überregionales

Essen: Artistin aus mehreren Metern Höhe abgestürzt

Beitrag bewerten

Essen: Artistin aus mehreren Metern Höhe abgestürzt

Der “Zirkus des Horrors” gastiert derzeit in Essen-Frintrop. Während der Abendvorstellung am gestrigen Dienstag (17.04.2018) stürzte eine 28 Jahre alte Artistin aus mehreren Metern Höhe während einer “Luftnetz-Nummer” ab. Die Angaben zur Fallhöhe liegen zwischen drei und sechs Metern. Die junge Frau stürzte in die nur zufällig nicht besetzte erste Stuhlreihe. Ein als Zuschauer anwesender Essener Feuerwehrmann kümmerte sich sofort um das Unfallopfer. Nach notärztlicher Versorgung vor Ort erfolgte später der Transport in ein Krankenhaus. Während der Rettungsmaßnahmen war die Patientin ansprechbar, sie äußerte den Wunsch, dass die Vorstellung fortgesetzt werde. So nahmen die rund 350 Zuschauer später ihre Plätze wieder ein. Ob sie den Abend tatsächlich so genießen konnten, wie ursprünglich vorgesehen, bleibt unklar. Zwischenzeitlich gibt es Hinweise darauf, dass die Verletzungen glücklicherweise nicht lebensgefährlich, sondern eher oberflächlicher Natur sind. (MF)

Quelle Feuerwehr Essen / Feuerwehrpresse.biz

Anzeige:

[affilinet_performance_ad size=728×90]
Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!