Überregionales

Essen: Feuer im Keller eines Mehrfamilienhauses

Beitrag bewerten

Essen: Feuer im Keller eines Mehrfamilienhauses

Gestern Abend kam es im Keller eines Mehrfamilienhauses in Essen-Altendorf zu einem Feuer. Es brannten Papier und abgelagerte Matratzen. Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte war das Haus bereits geräumt, allerdings wurde zunächst ein Junge vermisst. Ein Trupp drang unmittelbar in den stark verrauchten Keller ein, um den Neunjährigen zu suchen. Er wurde wenig später unverletzt im Freien aufgefunden und den Eltern übergeben. Das Feuer löschten die Einsatzkräfte mit einem C-Rohr, anschließend erfolgten Lüftungsmaßnahmen und abschließende Schadstoffmessungen. Rauch und Feuer beschädigten die Elektroinstallation und Wände im gesamten Kellerraum. Die Kriminalpolizei ermittelt hinsichtlich der Brandursache. (MF)

Quelle Feuerwehr Essen / Feuerwehrpresse.biz

Anzeige:

[affilinet_performance_ad size=728×90]
Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!