NEWSÜberregionales

Frankfurt am Main: Feuer auf einem Balkon

Beitrag bewerten

Frankfurt am Main: Feuer auf einem Balkon

Gegen 16:55 Uhr wurden Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Seckbach und der Feuer- & Rettungswachen 1, 11, 4 und 40 in die Wilhelmshöher Straße nach Frankfurt Seckbach alarmiert. Dort wurde ein Brandgeschehen auf einem Balkon gemeldet.

Das Feuer auf dem im obersten Stockwerk befindlichen Balkon, des sechsgeschossigen Mehrfamilienhauses, war beim Eintreffen der ersten Einheiten bereits mittels Feuerlöschers erfolgreich bekämpft.

In Folge des Brandgeschehens zog sich eine anwesende Person Brandverletzungen zu. Sie wurde entsprechend durch den Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Behandlung in eine Spezialklinik abtransportiert.

Die Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich vorerst auf die Nachkontrolle der Brandstelle. Diese befand sich im Bereich eines Gasgrilles. Im Weiteren wurde die dazugehörende Wohnung maschinell belüftet.

Die Tätigkeiten vor Ort waren gegen 17:30 Uhr beendet. Die Polizei hat die Brandursachen-Ermittlung aufgenommen.

Eine Schadenshöhe konnte zum Zeitpunkt des Einsatzendes nicht beziffert werden.

Quelle: Feuerwehr Frankfurt am Main / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!