Regionales

Stolberg: Einsatzreicher Jahreswechsel

Beitrag bewerten

Stolberg: Einsatzreicher Jahreswechsel

Mit insgesamt acht Feuerwehreinsätzen war die Feuerwehr der Kupferstadt Stolberg zum Jahreswechsel beschäftigt. Neben zwei Großeinsätzen (wir berichteten) mussten die Feuerwehrkräfte sechs weitere Einsatzstellen abarbeiten. Parallel zum Lagerhallenbrand in Mausbach löste eine Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb an der Zweifaller Straße einen Feuerwehralarm aus. Nach einer ausführlichen Kontrolle des Objektes war kein weiteres Eingreifen erforderlich. Zwei Ölspuren im Bereich Elsass- und Königsberger Straße sowie auf der Birkengangstraße machten den Einsatz des Kleineinsatzfahrzeuges zweimal erforderlich. Eine weitere technische Hilfeleistung war wegen einem umgefahrenen Stromkasten in Breinig erforderlich. Mehrere brennende Feuerwerksbatterien forderte um 2.31 Uhr den Einsatz eines Löschfahrzeuges in der Sebastianusstraße. Um 5.24 Uhr wurden die Kräfte der Feuerwache und der Löschgruppe Atsch alarmiert, um eine Person von einem Dach zu retten. Zusätzlich befand sich der Rettungsdienst der Stolberger Feuerwehr im Dauereinsatz. Alleine in der Zeit ab Mitternacht waren sieben Rettungsdiensteinsätze zu bewältigen.

Quelle: Kupferstadt Stolberg (Rhld.) Amt 37 – Brandschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz
Stabsstelle 37.P – BOI Konrads

Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!