Regionales

Stolberg: Neuer Rettungswagen in Dienst gestellt

Stolberg: Neuer Rettungswagen in Dienst gestellt

Die Schlüssel für einen neuen Rettungswagen konnte Amtsleiter Andreas Dovern der Abteilung Rettungsdienst der Feuerwehr der Kupferstadt Stolberg übergeben. "Mit der Indienstnahme des neuen Fahrzeuges konnte eine deutliche Steigerung der Versorgungsqualität im Rettungsdienst erreicht werden", so Dovern. Der neue Rettungswagen ist auf dem neuesten Mercedes Sprinterfahrgestell aufgebaut. Seine Leistung beträgt 190 PS bei einer zulässigen Gesamtmasse von 5,5 Tonnen. Bei dem Koffer (Behandlungsraum) handelt es sich um ein von der Firma Fahrtec System GmbH komplett modernisiert und überarbeiteten Aufbau eines unserer inzwischen ausrangierten Rettungswagen. Das neue Fahrzeug ist auf dem neuesten technischen Stand und wird zukünftig als Reserve- RTW seinen Dienst verrichten. Eingesetzt wird das Reservefahrzeug bei Fahrzeugausfällen, Werkstattaufenthalten und während der Desinfektion der anderen Rettungsmittel. Bisher mussten in dieser Zeit teure Leihfahrzeuge eingekauft werden. Künftig wird somit auch in diesem Bereich eingespart.

Quelle: Kupferstadt Stolberg (Rhld.) Amt 37 - Brandschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz Stabsstelle 37.P - Presse - Konrads (Brandoberinspektor)

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!