Druckknopfmelder

Ein Druckknopfmelder ist ein händig bedienbarer Feuermelder. Er ist durch eine Glasscheibe geschützt, die bei Gebrauch eingeschlagen werden muss. Auch der Knopf bleibt gedrückt und kann wieder mit einem Schlüssel entsichert werden. Es soll so auch der Missbrauch verhindert werden. Ein Missbrauch einer solchen Einrichtung ist strafbar.

Druckknopfmelder
Er kann an öffentlichen Stellen an Gebäuden angebracht und direkt mit der Feuerwehr verbunden sein. Es kann auch direkt der Sirenenalarm ausgelöst werden. Aber auch in den Gebäuden, wie Kaufhäusern, in Fertigungen, Heimen oder Krankenhäusern können zusätzlich zu automatischen Brandmeldern angebracht sein, die dann an einer Brandmeldeanlage angeschlossen sind.

Früher gab es außerdem auch so genannte öffentliche Feuermelder. Diese waren ebenfalls Druckknopfmelder welche an Feuerwehrhäusern und auf öffentlichen Plätzen in massiven Gehäusen ähnlich einer Notrufsäule angebracht waren. Im Zeitalter von Mobiltelefonen sind sie jedoch nicht mehr notwendig.

Druckknopfmelder Druckknopfmelder

Bild: ELEKTRO KRAHÉ GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close
Close

Adblock erkannt

Bitte überlegen Sie, uns zu unterstützen, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren