ERI-Card

Die ERI-Cards oder Emergency Response Intervention Cards geben Hinweise für Erstmaßnahmen bei einem Unfall mit Gefahrgut.

Vor allem der Feuerwehr dienen sie als Informationspender, wie mit dem jeweiligen Stoff umgegangen werden muss und welche spezielle Ausrüstung benötigt wird. Vor allem sind die ERI-Cards wichtig, wenn man keine weiteren Informationen des Herstellers über das relevante Material hat.

Sie können entweder in Katalogform vorliegen oder in einer Datenbank abgerufen werden.

Sie haben folgende Informationen:
UN-Nummer – Gefahrnummer – ADR-Klasse – Stoffeigenschaften – GefahrenPersönliche Schutzausrüstung – Maßnahmen bei Stoffaustritt – Maßnahmen im Brandfall – Erste Hilfe – Vorsichtsmaßnahmen bei der Bergung – Maßnahmen nach dem Einsatz – Wie die Schutzbekleidung abgelegt werden muss – Reinigung der Ausrüstung

Sie wurden von der Europäischen Union gefördert und dürfen frei kopiert werden, die Kopien allerdings nicht verkauft werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close
Close

Adblock erkannt

Bitte überlegen Sie, uns zu unterstützen, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren