Feuermelder

Es gibt mehrere Arten von Feuermeldern, die allerdings alle gleich aussehen: ein roter Kasten, ca 10 x 10 cm, mit einer Einschlagscheibe und einem Druckknopf. Der Unterschied ist die Alarmierungsart. Nach dem Drücken des Knopfes wird bei Meldern in großen Gebäuden die Brandmeldezentrale des Gebäudes alarmiert, die dann von sich aus die Feuerwehr ruft. Bei sonstigen Meldern werden entweder Signale an die Leitstelle gesandt, die daraufhin die Alarmierung durchführt oder direkt eine Sirene kurzgeschlossen – Allerdings weiß dann die Leitstelle oder irgendjemand anderes nicht, welcher Melder aktiviert wurde. Es ist daher immer vorteilhafter, die Melder, die irgendwo (nicht in Gebäudekomplexen) hängen, zu ignorieren, und per Mobiltelefon Hilfe zu rufen – als Notnagel können sie aber immer noch etwas helfen. Auch in Gebäuden sollte sich immer jemand zu Brandmeldezentrale/Verwaltung/irgendein Büro begeben, um Nähere Angaben zu machen.

Feuermelder Feuermelder Quelle: BauNetz Media GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close
Close

Adblock erkannt

Bitte überlegen Sie, uns zu unterstützen, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren