Gerätewagen Nachschub

Beitrag bewerten

Die Gerätewagen Nachschub ( GW-N ) dienen der Nachschubsicherung und zum Bereitstellen von diversen Ausrüstungen und Materialien für die Einsatzkräfte. Es gibt sie sowohl als getrennte Fahrzeuge (Gerätewagen AtemschutzGW-A bzw. Gerätewagen StrahlenschutzGW-S) und als weiter verbreitete Kombination (GW-A/S). Das Fahrzeug kommt besonders dann zum Einsatz, wenn der Bedarf an bestimmten Materialien (Ölbindemittel usw.) sehr groß ist oder spezielle Kleidung und Geräte benötigt werden. Nicht selten ist das Fahrzeug Teil des erweiterten Löschzuges. Die Unterstützung anderer Feuerwehreinheiten gehört ebenfalls zu den Alarmierungsgründen. Deshalb ist der GW-N, obwohl nicht mehr genormt, fester Bestandteil in der Ausrückeordnung vieler Feuerwehren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!