Kübelspritze

Beitrag bewerten

Sie ist ein tragbares Feuerlöschgerät, das zum Löschen von Kleinbränden eingesetzt wird. Der Stahlblechbehälter fasst 10 Liter Wasser, das mit einer von Hand betätigten Kolbenpumpe über einen 5 Meter langen Schlauch (D-Schlauch) und Mundstück (oder Strahlrohr) verspritzt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!