Rettungsknoten

Beitrag bewerten

Der Rettungsknoten ist ein Knoten (eigentlich Schlaufenstich), der sich beim Anziehen der Feuerwehrleine nicht fest um den Gegenstand sondern nur im Knoten zusammenzieht. Die Anwendung erfolgt beim Retten und Sichern von Personen, wobei die Feuerwehrleine um die Brust der Person gelegt und mit einem Pfahlstich (Rettungsknoten) gesichert wird.

Rettungsknoten-Feuerwehr Rettungsknoten
Quelle: Keil 2000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!