Überregionales

Haan: Schaumeinsatz in Entsorgungsbetrieb

Haan: Schaumeinsatz in Entsorgungsbetrieb

In einem Container mit Elektroschrott hat sich in einem Entsorgungsbetrieb am Schallbruch heute Morgen ein Brand entwickelt. Der Kreisleitstelle war gemeldet worden, dass auf dem Firmengelände ein Container brenne und auch Explosionen wahrzunehmen seien.

Die Feuerwehr Haan wurde um 7.56 Uhr alarmiert und rückte mit 21 Einsatzkräften und dem Rettungsdienst aus. Der mit deutlicher Rauchentwicklung verbundene Brand konnte durch einen Atemschutztrupp mit Schaum schnell gelöscht werden. Der Einsatz war nach rund einer Stunde beendet. Vorsorglich wurde nach knapp zwei Stunden eine Kontrolle durchgeführt.

Quelle Feuerwehr Haan / Feuerwehrpresse.biz

Anzeige:

[affilinet_performance_ad size=728x90]
Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!