Vermischtes

Haan: Theo Bresser – Seit 70 Jahren Mitglied der Feuerwehr

Beitrag bewerten

Haan: Theo Bresser – Seit 70 Jahren Mitglied der Feuerwehr

Überraschungsbesuch für Theo Bresser: Bürgermeisterin Dr. Bettina Warnecke und der Leiter der Feuerwehr, Carsten Schlipköter, besuchten heute den 91-Jährigen in dessen Wohnung, um ihm zu einem ganz besonderen Jubiläum zu gratulieren. Denn Bresser ist auf den Tag genau vor 70 Jahren Mitglied der Haaner Feuerwehr geworden.

Die Bürgermeisterin und der Wehrleiter überreichten ihm zu diesem Anlass nicht nur einige kleine Präsente, sondern auch die Sonderauszeichnung in Gold des Verbands der Feuerwehren NRW: Eine Urkunde und eine Ehrennadel, mit der die langjährige Treue zur Feuerwehr gewürdigt wird.

Der Jubilar ist Mitglied der Ehrenabteilung der Haaner Feuerwehr, noch äußerst rüstig und wohnt mit Blick auf die Feuer- und Rettungswache an der Nordstraße. Bei seinen Gängen macht er gerne regelmäßig Abstecher zu den diensthabenden Kollegen und hält sich so über das Geschehen auf dem Laufenden.

Zur Freiwilligen Feuerwehr gekommen war Theodor Bresser nach den Kriegswirren 1946. Das war für ihn – wie er rückblickend sagt – eine Selbstverständlichkeit, war doch auch sein Vater schon in der Feuerwehr, den er bereits als Kind begeistert zu den Diensten begleitet hat.

Die Auszeichnung durch Dr. Bettina Warnecke und Carsten Schlipköter nahm Theo Bresser sichtlich erfreut entgegen. Er hatte dazu seine Uniform angezogen – denn einen zarten Hinweis, dass er möglicherweise an seinem Ehrentag jemanden wird begrüßen können, hatte Bresser vorab dann doch erhalten. Dass auch die Bürgermeisterin zu den Gratulanten gehörte, freute den 91-Jährigen sehr. Damit hatte er nicht gerechnet.

Quelle Feuerwehr Haan / Feuerwehrpresse.org /.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!