NEWSÜberregionales

Hamburg: Blühender Flieder sorgt für Einsatz der Feuerwehr

Beitrag bewerten

Hamburg: Blühender Flieder sorgt für Einsatz der Feuerwehr

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr Hamburg in die Louise-Schroeder-Straße im Hamburger Stadtteil Altona gerufen. Eine Anruferin meldete über den Notruf 112 Brandgeruch. Durch die Rettungsleitstelle wurden daraufhin sofort ein Löschzug der Berufsfeuerwehr und eine Freiwillige Feuerwehr zu der Adresse alarmiert. Als die Einsatzkräfte eintrafen, konnten sie keine Rauchentwicklung oder eindeutigen Brandgeruch feststellen. Die Erkundung ergab schließlich, dass wohl der Duft eines in voller Blüte stehenden Flieders ursächlich für die Wahrnehmung des Brandgeruchs gewesen war. Ein Einsatz der Feuerwehr Hamburg war somit nicht notwendig. Ob die Einsatzkräfte beim Einrücken das Lied “Wenn der weiße Flieder wieder blüht” gehört haben, ist nicht bekannt.

Quelle: Feuerwehr Hamburg / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!