Überregionales

Hamburg: Feuer in der Küche einer Wohnung

Hamburg: Feuer in der Küche einer Wohnung

Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses alarmierten die Feuerwehr Hamburg über den Notruf 112 zu einem Feuer in der Küche einer Wohnung. Die alarmierten Einsatzkräfte stellten vor Ort fest, dass in der betreffenden Küche im vierten Obergeschoss Teile des Mobiliars und ein Elektrogerät aus bisher unbekannter Ursache in Brand geraten waren. Das Feuer konnte von einem Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz im Innenangriff mit einem C-Rohr schnell gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt. Nach umfangreichen Entrauchungsmaßnahmen mit einem Druckbelüfter und Abschluss der Nachlöscharbeiten wurde die Einsatzstelle der Polizei für weitere Ermittlungsarbeiten zur Brandursache übergeben. Im Einsatz waren die Löschgruppe der Feuer- und Rettungswache Süderelbe und die Freiwillige Feuerwehr Neugraben mit insgesamt 16 Einsatzkräfte

Quelle Feuerwehr Hamburg / Feuerwehrpresse.biz

Anzeige:

[affilinet_performance_ad size=728x90]
Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!