Überregionales

Herdecke: Mehrere Einsätze durch Unwetter

Beitrag bewerten

Herdecke: Mehrere Einsätze durch Unwetter

Am Sonntagnachmittag zog ein Unwetter über Herdecke hinweg. Gegen 15:34 Uhr erreichte die Freiwillige Feuerwehr die erste Einsatzmeldung über einen großen Baum, der auf die Mellinghausstraße gestürzt war. Noch bevor das erste Einsatzfahrzeug ausrückte, erreichten die Feuerwehr Meldungen, dass die Kreuzungsbereiche Herdecker Bach/Ender Talstraße sowie die Straße Am Herrentisch unter Wasser stünden. Die Feuerwehrleute teilten sich daher auf mehrere Fahrzeuge auf um alle Einsätze gleichzeitig zu bewältigen.

Der umgestürzte Baum musste mit einer Seilwinde aus einem Hang gezogen werden, ehe er mit einer Motorsäge zerkleinert werden konnte. Die ca. 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren daher insgesamt 1,5 Stunden im Einsatz.

Quelle Feuerwehr Herdecke / Feuerwehrpresse.biz

Anzeige:

[affilinet_performance_ad size=728×90]
Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!