NEWSÜberregionales

Iserlohn: Brennholzlager brannte im Wald

Iserlohn: Brennholzlager brannte im Wald

Am Ostersamstag, um 22 Uhr, rückte die Feuerwehr Iserlohn mit dem Stichwort “Wald 1” zu einem Feuerschein in die Straße Poths Kreuz aus. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, brannten zwei nahe liegende Brennholzlager in voller Ausdehnung. Zudem breitete sich das Feuer am Waldboden aus. Mittels vier C-Rohren konnte eine Ausbreitung des Feuers schnell verhindert werden. Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Die Nachlöscharbeiten zogen sich bis ca. 2 Uhr hin. Im Einsatz waren 45 Kräfte der Feuerwehr Iserlohn.

Quelle: Feuerwehr Iserlohn / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!