THW

Kiel: THW aktiv vor und während des Tages der Deutschen Einheit

Kiel: THW aktiv vor und während des Tages der Deutschen Einheit

Am 2. und 3. Oktober finden turnusmäßig die Feierlichkeiten zum "Tag der Deutschen Einheit" in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel statt. Bereits im Vorfeld waren am letzten Septemberwochenende rund 80 ehrenamtliche THW-Einsatzkräfte eingesetzt, um verschiedene Aufbauten für die Festlichkeiten vorzunehmen. Augenfälligstes Teil ist dabei die Fußgängerbrücke über den Kleinen Kiel, den die Fachgruppen Wassergefahren der Ortsverbände Kiel, HH-Mitte, HH-Harburg, Plön und Pinneberg aus Schwimmpontons aufgebaut haben. Weiterhin wurden aus dem THW-Einheits-Gerüstsystem (EGS) im gesamten Stadtgebiet 20 Infotürme aufgebaut und dazu etliche Ballastbigbags zur Sicherung aufgestellt. Weitere Aufgaben im Vorfeld des Tages der Deutschen Einheit sind zahlreiche logistische und infrastrukturelle Maßnahmen, von der Beleuchtung Teilen des Festgeländes über Bereitstellung von Stromaggregaten bis zur Verpflegung um nur einige Aufgaben zu erwähnen. Auch an den Festmeilen präsentiert sich das Technische Hilfswerk am 2. und 3. Oktober mit Informationsständen. Einer ist im Rahmen der Blaulichtmeile auf der Blücherbrücke (Kiellinie, Bereich Landesregierung) und der Andere ist im Fleethörn (Bereich Asmus-Bremer-Platz zu finden

Quelle: THW Landesverband Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein Claus Döpper

Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close
Close

Adblock erkannt

Bitte überlegen Sie, uns zu unterstützen, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren