Überregionales

Krefeld: Feuerwehr zur Unterstützung nach Wuppertal

Krefeld: Feuerwehr zur Unterstützung nach Wuppertal

Nach den starken Regenfällen am gestrigen Abend ist die Feuerwehr Wuppertal unermüdlich im Dauereinsatz. Um die erschöpften Kräfte dort zu entlasten, rücken Einsatzkräfte der Feuerwehr Krefeld aktuell nach Wuppertal aus. Die Anforderung erfolgte gegen 05:30 Uhr nach dem Landeskonzept NRW . Hierbei ist die Feuerwehr Krefeld als Bereitschaft 3 mit den Kräften des Kreises Viersen und Mönchengladbach angefordert worden. Zusätzlich wird das DRK mit einem Logistik-Zug die Kräfte begleiten.

Neben entsprechenden Führungskräften der Berufsfeuerwehr werden insgesamt 130 Kameraden der Freiwilligen FW aus Fischeln, Oppum und Traar zur Unterstützung nach Wuppertal um 08:45 Uhr entsendet.

Die Sicherheit im Stadtgebiet Krefeld wird durch die Berufsfeuerwehr Krefeld, sowie die übrigen FF-Einheiten gewährleistet.

Über die zu erwartende Einsatzdauer kann derzeit keine Aussage getroffen werden. Entsprechende weitere Meldungen dazu folgen.

Quelle Feuerwehr Krefeld / Feuerwehrpresse.biz

Anzeige:

[affilinet_performance_ad size=728x90]
Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!