NEWSÜberregionales

Leer: Betriebsgebäudebrand beim Discounter gemeldet

Leer: Betriebsgebäudebrand beim Discounter gemeldet

Am Dienstagmittag wurde es rund um einen Discountermarkt an der Ubbo-Emmius-Straße in Leer kurz mal hektisch. Im Markt war es zu einer Rauchentwicklung gekommen, der Laden wurde geräumt und ein Feuer im Lager an die Leitstelle gemeldet.

Aufgrund der Meldung rückten die Feuerwehren aus Leer und Bingum, sowie das Cobra Löschsystem aus Loga an. Nach kurzer Erkundung stellte sich schnell heraus, dass es nicht im Markt brannte, sondern in einem Presscontainer für Papier und Pappe, der aber mit dem Gebäude verbunden war.

Zunächst wurden mit der Cobra einige Löcher in den geschlossenen Container geschossen um dadurch Wasser an den Brandherd zu bekommen. Im weiteren Verlauf konnte der Container dann mit einem Wechselladerfahrzeug der Stadtwerke vom Gebäude weggezogen und schließlich auch geöffnet werden.

Der z.T. noch brennende Inhalt wurde dann abgelöscht. Wie der Brand im inneren des Containers entstanden ist, konnte zunächst nicht geklärt werden. Nach etwa einer Stunde konnte der Discounter wieder seine Türen für die Kunden öffnen.

++ 19.03.2019 - 11:45 ++ ++ Leer - Ubbo-Emmius-Str. ++

Quelle: Feuerwehr Landkreis Leer / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!