NEWSÜberregionales

Menden: ABC-Einsatz auf der Provinzialstraße

Beitrag bewerten

Menden: ABC-Einsatz auf der Provinzialstraße

Am Freitagabend musste die Feuerwehr Menden erneut Richtung Halingen ausrücken: Auf der Provinzialstraße hatte ein Anrufer eine “chemisch” riechende Flüssigkeit gemeldet. Die Einsatzkräfte stellten vor Ort eine weißliche Flüssigkeit fest, welche sich auf einer länge von ca. 200m auf der gesamten Fahrbahnbreite verteilt hatte. Nach kurzer Erkundung stand fest: Ein landwirtschaftliches Fahrzeug hatte aus einem Tank ca. 2000L verdünntes Pflanzenschutzmittel verloren. Nach der telefonischen Rücksprache mit dem Hersteller des Mittels war klar, dass von der Flüssigkeit erstmal keine weitere Gefahr ausgeht, allerdings solle das Einlaufen in die Kanalisation verhindert werden. Daher konnte die Straße nicht einfach mit Wasser abgespritzt werden. Ein Spezialunternehmen wurde hinzugezogen, welches die verbleibende Flüssigkeit aufnahm und die Straße reinigte. Die Provinzialstraße blieb daher zwischen der Halinger Dorfstraße und der neuen Straße für rund zwei Stunden gesperrt. Im Einsatz befanden sich der Rüstzug der Feuerwache sowie die Löschgruppen Halingen und Bösperde der Freiwilligen Feuerwehr.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Menden / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!