NEWSÜberregionales

Menden: Küchenbrand in der Bischof-Henninghaus-Straße

Menden: Küchenbrand in der Bischof-Henninghaus-Straße

Am Donnerstagnachmittag kam es zu einem Küchenbrand in der Bischof-Henninghaus-Straße. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte befanden sich noch einige Bewohner in dem Mehrparteienhaus. Durch das schnelle Eingreifen des vorgehende Angriffstrupps konnten die vier übrigen Hausbewohner unverletzt das Gebäude verlassen. Die anschließenden Löschmaßnahmen zeigten schnell ihre Wirkung, sodass ein weiteres Ausbreiten des Feuers verhindert werden konnte. Nachdem das Gebäude mithilfe eines Hochleistungslüfters von dem übrigen Brandrauch befreit worden war, beendeten der Löschzug der Feuer- und Rettungswache, sowie der Löschzug Mitte ihren Einsatz. Die Bischof-Henninghaus-Straße blieb für die Dauer des Einsatzes gesperrt.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Menden / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close
Close

Adblock erkannt

Bitte überlegen Sie, uns zu unterstützen, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren