Überregionales

Mönchengladbach: Einsatz eines Rettungshubschraubers

Mönchengladbach: Einsatz eines Rettungshubschraubers

Aufgrund eines medizinischen Notfalls wurde ein dringender und schonender Transport eines Patienten mittels Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Düsseldorf erforderlich. Als Landeplatz für den Rettungshubschrauber diente dabei die Abfahrt der Ortsumgehung Rheindahlen (B57n) zur Broicher Straße. Der Bereich wurde für die Dauer des Einsatzes gesperrt. Mittels Rettungswagen wurde der Patient dorthin transportiert und der Besatzung des Rettungshubschrauber übergeben.

Eingesetzt waren ein Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug, der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr, sowie der Rettungshubschrauber aus Duisburg. Einsatzleiter: Brandoberinspektor André Weißhaupt

Quelle Stadt Mönchengladbach / Feuerwehrpresse.biz

Anzeige:

[affilinet_performance_ad size=728x90]
Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!