Überregionales

Mönchengladbach: Garagenbrand

Beitrag bewerten

Mönchengladbach: Garagenbrand

Um 09:00 Uhr meldeten mehrere Anrufer der Leitstelle der Feuerwehr eine starke Rauchentwicklung im Bereich des ehemaligen Krankenhauses des JHQ. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte drang dichter Rauch aus einer offenen Garage. Durch den Einsatz von zwei C-Rohren durch zwei Einsatztrupps mit Pressluftatmern konnte ein aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geratene PKW in der Garage, sowie Teile des Dachstuhls schnell gelöscht werden.

Personen wurden nicht verletzt.

Im Einsatz waren der Löschzug und ein Tanklöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II, zwei Löschfahrzeuge der Einheiten Woof und Broich der Freiwilligen Feuerwehr, ein Rettungswagen und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.
Einsatzleitung: Brandoberinspektor André Weißhaupt

Quelle Stadt Mönchengladbach / Feuerwehrpresse.biz

Anzeige:

[affilinet_performance_ad size=728×90]
Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!