Überregionales

Mönchengladbach: Gasgeruch im Keller

Beitrag bewerten

Mönchengladbach: Gasgeruch im Keller

Am späten Abend ging ein Anruf in der Leitstelle der Feuerwehr Mönchengladbach ein. Die Anruferin teilte mit, dass sie in ihrem Keller einen Gasgeruch wahrgenommen hatte. Die ausrückten Kräfte konnten ebenfalls einen sehr eigenartigen Geruch aus dem Keller feststellen und räumten das Haus. Der unter Atemschutz vorgehende Trupp konnte mit seinem Messgerät keine explosionsfähige oder brennbare Gaskonzentration feststellen. Um auch die kleinsten Leckagen festzustellen, wurde die NEW verständigt, die mit einem Einsatzfahrzeug ausrückte. Der Mitarbeiter der NEW konnte ebenfalls keine Gaskonzentration feststellen. Da jedoch schon die Lüftungsmaßnahmen der Feuerwehr griffen, prüfte er den Gasanschluss im Haus auf Dichtigkeit. Die Bewohner konnten nach dem Einsatz wieder in ihre Wohnungen.

Einsatzleiter: BA Sven Hoffknecht

Quelle Stadt Mönchengladbach / Feuerwehrpresse.biz

Anzeige:

[affilinet_performance_ad size=728×90]
Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!