Überregionales

Mönchengladbach: Nachbar meldete Rauchentwicklung

Mönchengladbach: Nachbar meldete Rauchentwicklung

Der Leitstelle der Feuerwehr Mönchengladbach wurde heute Abend durch einen Nachbarn eine Rauchentwicklung in einer Erdgeschoßwohnung eines Mehrfamilienhauses in der Mülgaustraße gemeldet. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte festgestellt werden, das eine unachtsam abgestellte Kaffeemaschine auf einem Herd angesengt war. Diese wurde aber bereits durch den Nachbar selbst vom Herd genommen und abgelöscht. Die Wohnung musste lediglich durch einen Hochleistungslüfter entraucht werden.

Die Mieterin der betroffenen Wohnung wurde vorsorglich durch den Rettungsdienst vor Ort betreut und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Der Nachbar bleib unverletzt.

Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache III, ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II, die Einheit Odenkirchen der Freiwilligen Feuerwehr, ein Rettungswagen, ein Notarzt sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr. Einsatzleiter: Brandamtsrat Erik Gribkowski

Quelle: Stadt Mönchengladbach / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!