Überregionales

Mönchengladbach: PKW kommt von der Fahrbahn ab

Mönchengladbach: PKW kommt von der Fahrbahn ab

Gegen 23:09 Uhr wurde die Feuerwehr Mönchengladbach zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 61 (BAB 61) im Bereich der Anschlussstelle Wickrath alarmiert. Aufgrund unterschiedlicher Meldungen bezüglich der Unfallstelle wurden zusätzlich zu den Einsatzkräften der Feuer- und Rettungswache III auch Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache II alarmiert.

Aus Fahrtrichtung Venlo kommend, ist im Bereich der Abfahrt Wickrath ein PKW aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke geprallt. Ersthelfer fanden die Fahrerin bewusstlos in ihrem Fahrzeug vor. Die Verunfallte wurde sofort durch Einsatzkräfte der Feuerwehr notfallmedizinisch versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Notfallkrankenhaus transportiert.

Während der Rettungsmaßnahmen blieb die Ausfahrt für ca. 30 Minuten gesperrt.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache III, ein Hilfeleitungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II, ein Rüstwagen aus dem Technik- und Logistikzentrum, die Einheit Wickrath der Freiwilligen Feuerwehr, zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug und der Führungsdienst der Feuerwehr Mönchengladbach. Einsatzleiter: Brandamtmann Markus Hallen

Quelle: Stadt Mönchengladbach / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!