Überregionales

Mönchengladbach: Verkehrsunfall mit Kleintransporter und Traktor

Beitrag bewerten

Mönchengladbach: Verkehrsunfall mit Kleintransporter und Traktor

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es im Bereich der Ortschaft Rasseln zu einem Verkehrsunfall mit einem Kleintransporter und einem Traktorgespann. Der Kleintransporter stieß mit dem Anhänger des entgegenkommenden Traktors zusammen. Dabei wurde der Wohnanhänger vollständig zerstört und der Transporter schwer beschädigt. Ein Stahlprofil des Anhängers durchbohrte die Fahrerkabine des Transporters und verfehlte der Fahrer nur um Zentimeter. Der Fahrer wurde aus dem KFZ befreit und musste vom Notarzt und der Rettungswagenbesatzung versorgt werden. Anschließend wurde der Patient ins Krankenhaus Maria Hilf transportiert.

Im Einsatz waren die Feuer- und Rettungswache II (Holt), die Einheit Hardt der Freiwilligen Feuerwehr, ein Rettungswagen , der Notarzt und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.
Einsatzleiter: BA Christoph Wellen

Quelle Stadt Mönchengladbach / Feuerwehrpresse.org /.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!