NEWSÜberregionales

Mönchengladbach: Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Mönchengladbach: Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Im Kreuzungsbereich Willicher Damm und Ueddinger Straße kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW. Bedingt durch die große Aufprallenergie wurden beide Fahrer schwerverletzt.

Die Fahrer beider Unfallfahrzeuge mussten von einem Notarzt und den Einsatzkräften erstversorgt werden. Anschließend wurden die Patienten mit zwei Rettungswagen zur Weiterbehandlung in Mönchengladbacher Notfallkrankenhäuser transportiert. Auslaufende Betriebsmittel aus den beschädigten KFZ mussten mit Bindemittel aufgenommen werden.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: BA Christoph Wellen

Quelle: Stadt Mönchengladbach

Bitte bewerten Sie den Beitrag:

0 / 5

Your page rank:

Zeig mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Translate »