Überregionales

Mülheim an der Ruhr: Mehrere Einsätze der Feuerwehr

Mülheim an der Ruhr: Mehrere Einsätze der Feuerwehr

Am heutigen Freitagmorgen wurde die Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr um 09:42 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person im Bereich der Unterführung an der Eppinghofer Straße alarmiert. Die eintreffenden Einsatzkräfte fanden dort zwei verunfallte PKW vor welche mit jeweils einem Insassen besetzt waren. Beide Fahrzeuginsassen waren verletzt, jedoch nicht eingeklemmt und mussten mit Rettungsfahrzeugen in Krankenhäuser transportiert werden. Der Bereich der Eppinghofer Straße war für ca. zwei Stunden gesperrt. Um 10:43 Rückten zwei Löschzüge zue einem Brand eines Gewerbebetriebes an der Solinger Straße aus. ( Siehe gesonderte Pressemeldung ) Um 13:49 Uhr wurde die Leitstelle Der Feuerwehr durch die Polizei alarmiert. Eine leblose Person war am Kraftwerk der Raffelbergschleuse angetrieben. Die ausgerückte Taucherstaffel konnte die Person leider nur noch tot bergen.

Quelle: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!