Überregionales

Oer-Erkenschwick: Motorraum geht nach Unfall in Flammen auf

Beitrag bewerten

Oer-Erkenschwick: Motorraum geht nach Unfall in Flammen auf

Glück im Unglück hatten am späten Donnerstagnachmittag (26.11.2015) zwei Pkw-Führer und drei weitere Fahrzeuginsassen bei einem Verkehrsunfall auf der Recklinghäuser Straße im Ortsteil Oer. Die beiden Autos kollidierten gegen 16.35 Uhr in einer Kurve am Ortseingang. Kurz nach dem Aufprall entwickelte sich im Motorraum eines Pkw ein Brand. Die vier Insassen – darunter zwei Kinder – hatten zu diesem Zeitpunkt das Fahrzeug gerade unverletzt verlassen. Glücklicherweise war niemand von ihnen eingeklemmt oder eingesperrt. Auch die Fahrerin des zweiten am Unfall beteiligten Autos blieb unverletzt.

Die Einsatzkräfte der hauptamtlichen Wache löschten das Feuer und streuten auslaufende Betriebsmittel ab. Der Rettungsdienst untersuchte die Betroffen und betreute die Familie, bis sie mit einem Ersatzfahrzeug weiterfahren konnten. Die Recklinghäuser Straße blieb für rund 45 Minuten voll gesperrt. Dies führte zu erheblichen Behinderungen im Feierabendverkehr.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Quelle Freiwillige Feuerwehr Oer-Erkenschwick / Feuerwehrpresse.org /.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!