Überregionales

Plettenberg: Brand durch Schweißarbeiten

Plettenberg: Brand durch Schweißarbeiten

Bei Schweißarbeiten in einem Industriebetrieb in der Bannewerthstraße gerieten am heutigen Montag gegen 12:45 Uhr brennbare Materialien in Brand. Diese lagen unweit einer Maschine und konnten kurz nach Entdecken des Brandes von Mitarbeitern des Betriebes mit einem Feuerlöscher abgelöscht werden. Der dabei entstandene Rauch rief auch automatisch per Brandmeldeanlage die Feuerwehr auf den Plan. Die Einsatzkräfte kontrollierten unter Atemschutz mit Hilfe einer Wärmebildkamera vorsorglich die gelöschte Brandstelle und entrauchten per Querlüftung die betroffene Produktionshalle. Dank dem raschen Eingreifen der Mitarbeiter konnte ein größerer Schaden vermieden werden. Nach knapp einer halben Stunde konnten die Kräfte der Feuer- und Rettungswache sowie die örtlich zuständige Einheit aus Eiringhausen wieder in ihre Standorte einrücken.

Quelle: Feuerwehr Plettenberg / Feuerwehrpresse.biz

 
Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!