STOPP - Es reicht

Plettenberg: Einbruchversuch in Feuerwehrgerätehaus

Beitrag bewerten

Plettenberg: Einbruchversuch in Feuerwehrgerätehaus

Bislang Unbekannte haben im Zeitraum zwischen gestern (Montag) 22:00 Uhr und heute Morgen (Dienstag) 09:45 Uhr versucht, in das Feuerwehrgerätehaus in Plettenberg-Ohle einzubrechen. Dabei versuchten der oder die Täter über eine rückwärtig gelegene Tür in das Gerätehaus einzudringen, was aber offenbar misslang. Ob der oder die ungebetenen Gäste dabei gestört, oder aber am Widerstand der Tür scheiterten, sollen nun die Ermittlungen der Polizei ergeben. Zeugen oder Nachbarn, welche im genannten Zeitraum auffällige Personen oder Geräusche bemerkt haben, sollten sich bitte umgehend mit der Polizeidienststelle Plettenberg unter der Rufnummer 02391/9199-0 in Verbindung setzen.

Erst Anfang Dezember wurde das Feuerwehrgerätehaus in Ohle von Einbrechern heimgesucht. Im damaligen Fall drangen die Täter allerdings in das Gerätehaus ein, brachen unter anderem die Spinde der Löschgruppenmitglieder auf und entwendeten Material und Geräte für Schulungszwecke der Feuerwehr.

Quelle Feuerwehr Plettenberg / Feuerwehrpresse.org /.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!