NEWSVermischtes

Plettenberg: Training für Notlagen an Personenaufzügen

Plettenberg: Training für Notlagen an Personenaufzügen

Am vergangenen Mittwoch stand für die Führungskräfte der Plettenberger Feuerwehreinheit Ohle das Thema -Notfälle mit Personenaufzügen- auf dem turnusmäßigen Schulungsprogramm. Dank der Fa. Novelis, welche für diese Fortbildung die werkseigenen Personenaufzüge zur Verfügung gestellt hatte, konnten unter Ausarbeitung vom stellvertretenden Einheitsführer Andreas Knote realitätsnahe Szenarien bei Notfällen an unterschiedlichen Personenaufzügen trainiert werden. Knote ist neben seiner ehrenamtlichen Tätigkeit bei der Feuerwehr in der Fa. Novelis für die allgemeine Werksinstandhaltung zuständig und entsprechend orts- und sachkundig. Vor Übungsbeginn vermittelte zunächst der Ohler Einheitsführer Garvin Pestka die Einsatz- und Sicherheitsgrundsätze aus Sicht der Feuerwehr. Die Ohler werden neben der originären Brandbekämpfung auch zur erweiterten technischen Hilfeleistung alarmiert, da dort der Rüstwagen der Plettenberger Feuerwehr stationiert ist. Sind die hauptamtlichen Kräfte der Feuer- und Rettungswache in einem Paralleleinsatz gebunden, rückt der Rüstwagen beispielsweise auch zu Notfällen in und mit Personenaufzügen aus. Auf diesem Fahrzeug werden beispielsweise entsprechende Spezialschlüssel für die Rettung aus Aufzügen vorgehalten, welche unter anderem beim Training am Mittwochabend ausprobiert wurden. Theorie und Praxis führten somit am Mittwochabend zu einem kurzweiligen Schulungsabend für die Rettungskräfte.

Quelle: Feuerwehr Plettenberg / Feuerwehrpresse.biz

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!