PolizeiRegionales

Aachen: Autofahrerin prallt gegen Baum und wird schwer verletzt

Beitrag bewerten

Aachen: Autofahrerin prallt gegen Baum und wird schwer verletzt

Eine 19-jährige Autofahrerin ist heute Morgen (04:35 Uhr) auf dem sogenannten Abbiegedelta des Pariser Rings an der Vaalser Straße in Richtung Autobahn 4 gegen einen Baum gefahren. Die Frau aus Aachen wurde dabei schwer verletzt. Sie kam ins Aachener Uniklinikum.

Zeugen und Polizisten hatten an Ort und Stelle Erste Hilfe geleistet bevor der Rettungsdienst eintraf. Warum die junge Frau von der Fahrbahn abkam und gegen den auf der Mittelinsel stehenden prallte, ist bislang nicht geklärt. Die Polizei hat einen Sachverständigen zur Unfallrekonstruktion eingeschaltet. Der Aufprall gegen den Baum muss jedoch mit hoher Geschwindigkeit erfolgt sein. Vorgeschrieben ist dort eine Höchstgeschwindigkeit von lediglich 50 km/h. Das Trümmerfeld erstreckt sich über 40 Meter.

Aufgrund des Verdachts von Trunkenheit am Steuer wurde der 19-Jährigen von einem Arzt eine Blutprobe entnommen. Ihr völlig zerstörtes Auto wurde sichergestellt.

Quelle: Polizei Aachen

Tags
Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum obersten Button
Close

Adblock erkannt

Bitte deaktivieren Sie den Werbeblocker, nur so können Sie auch alle Bereiche lesen. Wir verzichten bewusst auf nervende Werbung!